Bleiben Sie auf dem Laufenden

Wir informieren Sie regelmäßig über Neuigkeiten in unserem Büro.

Abbruch der einer Choreographie folgt

Abbruch der Lennetalbrücke 

- Abbruchstatik

 

- in Zusammenarbeit mit den größten deutschen Abbruchunternehmen

 

- Maßgeschneiderte Konzepte für jedes Abbruchprojekt

 

- Der Rückbau erfolgte durch eine Kombination aus Konverntionellem- und Sprengabbruch

 

Monitoring 

Anlagengebäude

- Monitoring unterschiedlichster Parameter (Feuchtugkeit,Temepratur, Erschütterung, uvm. )

 

- Objektbezogene Warnschwellen die sofort Meldung erstatten bei einer Überschreitung

 

- Die Reaktion auf beispielweise eindringendes Wasser in eine Elektrische -Anlage kann frühzeitig erfolgen

Bauwerksüberprüfung

Holzbrücke am Hasealtarm/Tuchmachermuseum 

- Bauwerksüberpürfungen an Historischen Bauwerken

 

- bei Bedraf: erarbeiten eines Sanierungskonzeptes

Statische Berechnungen 

Nachrüsten am Bestand

- beispielsweise für die Nachrüstung einer Lüftungsanlage auf einem Dach

 

- einer Kranalage in einer Halle

 

- uvm.

 

 

Abbruch einer Talbrücke (Helterbach Talbrücke)  

Der Abbruch verlief während laufendem Verkehr auf der Parrallelfahrbahn auf engstem Raum

- Arbeiten auch unter komplexen infrastrukturellen Bedingungen

Abbruch und Schadstoffsanierung 

Oberfinanzdirektion Münster

- Schadstoffsanierung ( Asbest,KMF, PCB, uvm.)

 

- Abbruchstatik

 

- Ausarbeitung eines Konzepts für den Konventionellen- und für den Sprengabbruch

 

- es wurde im Konventionellen-Verfahren rückgebaut

 

- der Baugrund worde anschließend für die Neubebauung vorbereitet

Neubau einer Halle

Großflächiges Hallenbauwerk (Kompostieranlage)

- Statische Berechnungen

 

- erstellen der Pläne

 

- Koordination mit Stahlbau-Unternehmen

 

- Berücksichtigung erhöter Brandschutzbestimmungen

 

- nachträgliche statische Berechnungen für zusätzliche Rohrleitungen 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© BAUINGENIEURE WEISSENFELS SYSTEMS ENGINEERING